Kategorie: Contao
Dateien:
zip.pngContao 4.5.10

Contao4 ist leider nicht kompatibel mit unserer Serverumgebung, aufgrund der Zwangsvorgabe, das das Webroot-Verzeichnis unbedingt "web" heissen muss. Das macht nicht nur bei uns, sondern auch bei vielen anderen Hostingumgebungen Probleme. Unser Webrootordner heisst "htdocs". Im Web allgemein stösst die Contao4-Vorgabe auf viel Unverständnis, denn die damit angedachte Sicherheit kann man auch anderes erreichen. Es würde schon ausreichen, wenn der Name "web" auch einen anderen Namen haben dürfte.

Manager:
Der Manager ist grundsätzlich aktuell NICHT nutzbar. Die webbasierte Variante ebensowenig wie die Shell-basierte Variante. Beim Web werden Binaries auf dem Server aufgerufen und das ist bei uns grundsätzlich verboten und die Shell geht nicht, weil wir keine SSH-Shell anbieten. Beides sind elementare Vorgaben unseres Sicherheitskonzepts, von denen wir auch nicht abweichen wollen.

Wir arbeiten an einer Lösung für eine spezielle Shell für den Composer.

Manuelle Installation:
Mit Hilfe einer .htaccess-Datei kann man Contao4 aber manuell installieren. Dazu muss nur eine einzige Datei (.htaccess) in das htdocs kopiert werden.

Unser Conato-Downloads enthalten bereits diese .htaccess-Datei!

 

Installation:

PHP 7.1 einstellen!
Leere Datenbank anlegen
Datenbankuser einrichten

htdocs-Verzeichniss leeren!

Sourcen in das htdocs-Verzeichnis laden:
Mit dem Dateimanager das Archiv in den htdocs-Ordner entpacken.
Das Archiv beinhaltet als einzigste Änderung eine .htaccess-Datei.

Installer aufrufen:
http://ihredomain.de/contao/install

Backend:
http://ihredomain.de/contao/login

Datum 28.06.2018
Dateigröße 31.71 MB
Download 202